Texte nach Jahren

Rainer Land: Publikationen/Forschungsarbeiten bis 2015

— 2016 —

Rainer Land, Andreas Klärner: Leben mit der Krise. Was Narrationen offenbaren. In: Berliner Debatte Initial 27 (2016) 3

Rainer Land: Zwischen Eigensinn und Hilflosigkeit. Lebenskonstruktionen in einer ländlichen Krisenregion. In: Berliner Debatte Initial 27 (2016) 3

Rainer Land: Evolutorische Modelle sozialen Wandels und gesellschaftlicher Entwicklung. In: Berliner Debatte Initial 27 (2016)2

Land, Rainer (2016):  Der ökologische Umbau der Industriegesellschaft braucht fundierte ökonomische Konzepte. In: Momentum Quarterly, Zeitschrift für sozialen Fortschritt Voöl. 5, No.3, p. 139-155. Online: http://www.momentum-quarterly.org/index.php/momentum/article/view/205.

— 2015 —

Rainer Land
Der ökologische Umbau der Industriegesellschaft verlangt eine neue konzeptionelle Verbindung von Ökologie, Ökonomie und Zeit. Kurzstudie für FGW eV. Typoskript.

Rainer Land: Lernen aus vertanen Chancen. Der ökologische Umbau und die wirtschaftlichen Perspektiven Ostdeutschlands. In: Jens Hartung, Irina Mohr, Franziska Richter (2015): 50 Jahre Deutsche Einheit. Weiter Denken – zusammen wachsen. J.H.W. Dietz Nachf. GmbH, Bonn.

Rainer Land: 25 Jahre Deutsche Einheit – Ist das Wirtschafts- und Sozialmodell der vereinigten Bundesrepublik zukunftsfähig? Typoskrip. Erscheinen in: Wirtschaftsdienst. Zeitschrift für Wirtschaftspolitik. Heft 6, Juni 2015.

Rainer Land: Generalreparatur der Weltwirtschaft. Referenz und Variation zu Varoufakis „Tod des Minotaurus“. Typoskript. In redigierter Fassung erschienen in: Artikel 2015-2 Land.

Rainer Land: Moderne Gesellschaften als „Evolutionsmaschinen“. Typoskript Evolutionsmaschinen erweitert mit Anlage. Leicht gekürzt in: Michael Thomas; Ulrich Busch (Hg.): Transformationen im, 21. Jahrhundert. Theorie – Geschichte – Fallstudien. [= Abhandlungen der Leibniz-Sozietät der Wissenschaften, Band 39], I. Halbband.

— 2014 —

Rainer Land: Kann man Entwicklung messen? Sraffas „Warenproduktion mittels Waren“ im Rückblick. In: Berliner Debatte Initial 25 (2014) 1

— 2013 —

Rainer Land: Freiheit als individuelle Autonomie. Die „Kritik der ökonomischen Vernunft“ evolutionstheoretisch gewendet. In: Berliner Debatte Initial 24 (2013) 4

Rainer Land: Wachstum oder Entwicklung? Sraffas „Warenproduktion mittels Waren“  und die ein berüchtigter Artikel von Peter Ruben und Hans Wagner. In: Erhard Crome, Udo Tietz (Hg.): Dialektik, Arbeit, Gesellschaft. Festschrift für Peter Ruben. WeltTrends, Potsdam 2013

— 2012 –

Ulrich Busch, Rainer Land (2012): Teilhabekapitalismus. Aufstieg und Niedergang eines Regimes wirtschaftlicher Entwicklung am Fall Deutschland 1950 bis 2010. Ein Arbeitsbuch. BoD – Books on Demand, Norderstett.

Ulrich Busch / Rainer Land: Kapitel 4: Teilhabekapitalismus. Fordistische Wirtschaftsentwicklung und Umbruch in Deutschland 1950-2009.
Ulrich Busch / Rainer Land: Kapitel 5: Ostdeutschland. S. 153-183, In: Forschungsverbund Sozioökonomische Berichterstattung (Hrsg.): Berichterstattung zur sozioökonomischen Entwicklung in Deutschland. Teilhabe im Umbruch. Zweiter Bericht. VS Verlag 2012.
Siehe http://www.rla-texte.de/?page_id=31

Rainer Land (2012): Kritik der Wachstumskritik. In: Eckehard Binas: Die Neue Region: Gesellschaftliches Labor für gelingendes Leben. Verlag Peter Lang.

als Vortrag

— 2011 —

Benjamin Nölting, Michael Thomas, Rainer Land (2011): Energie  im Osten. Die Energiewende als Chance In: Keppler, Dorothee / Nölting, Benjamin / Schröder, Carolin (Hrsg.): Neue Energie im Osten – Gestaltung des Umbruchs. Verlag Peter Lang 2011

Rainer Land: Ökologische Wirtschaftsentwicklung und soziale Teilhabe. In: Berliner Debatte Initial 22 (2011) 3

Rainer Land (2011): Zur Unterscheidung zwischen Wirtschaftswachstum und wirtschaftlicher Entwicklung. Teil I: Regime wirtschaftlicher Entwicklung. Teil II: Wachstumstypen, Indikatoren und Messprobleme. Eine Abhandlung. In: Thomas, Michael (HG. 2011): Transformation moderner Gesellschaften und Überleben in alten Regionen. Berlin (LIT).

— 2010 —

Rainer Land: Ostdeutschland 1989 bis 2010 – fragmentierte Wirtschaftsentwicklung. Beitrag für German Studies Association, Thirty-Fourth Annual Conference, October 7-10, 2010, Oakland, California, 224. Debating the Results of Unification (4): Überholt aber nicht eingeholt: Economic Developments in the New Germany. Der mündliche Vortrag musste wegen einer Erkrankung abgesagt werden. Publikation beabsichtigt

Ralf Possekel: Wie und warum an den Dritten Weg erinnern? Mit einem Exkurs von Rainer Land: Das Konzept Moderner Gesellschaften und die Überwindung der Systempolarität. Entwurfsfassung. Erarbeitet für German Studies Association, Thirty-Fourth Annual Conference, October 7-10, 2010, Oakland, California, 287. Taking Stock of the GDR (11): The East German Revolution of 1989 and its “Third Way”

Ulrich Busch, Rainer Land: SOEB Kapitel 4. Teilhabekapitalismus – fordistische Wirtschaftsentwicklung und Umbruch in Deutschland: 1950 bis 2009. In: Forschungsverbund Sozioökonomische Berichterstattung (Hrsg.): Berichterstattung zur sozioökonomischen Entwicklung in Deutschland. Teilhabe im Umbruch. Zweiter Bericht. Wiesbaden 2010: VS Verlag für Sozialwissenschaften. Erscheint demnächst. In: Forschungsverbund Sozioökonomische Berichterstattung (Hrsg.): Berichterstattung zur sozioökonomischen Entwicklung in Deutschland. Teilhabe im Umbruch. Zweiter Bericht. Wiesbaden 2010: VS Verlag für Sozialwissenschaften. Erscheint demnächst.

Ulrich Busch, Rainer Land: Kapitel 5: Ostdeutschland: Vom staatssozialistischen Fordismus in die Entwicklungsfalle einer Transferökonomie. In: Forschungsverbund Sozioökonomische Berichterstattung (Hrsg.): Berichterstattung zur sozioökonomischen Entwicklung in Deutschland. Teilhabe im Umbruch. Zweiter Bericht. Wiesbaden 2010: VS Verlag für Sozialwissenschaften. Erscheint demnächst.

Rainer Land (2010): Staatssozialistische Planwirtschaft und wirtschaftliche Entwicklung – Warum Planwirtschaft nicht innovativ sein kann.

Rainer Land: Zur Unterscheidung zwischen Wirtschaftswachstum und wirtschaftlicher Entwicklung. Teil I: Regime wirtschaftlicher Entwicklung. Teil II: Wachstumstypen, Indikatoren und Messprobleme. Eine Abhandlung

Rainer Land: Moderner Sozialismus als sozioökonomische Evolutionstheorie. Erscheint in einer gekürzten und bearbeiteten Fassung in Luxemburg http://www.zeitschrift-luxemburg.de

Rainer Land: Ökologische Wirtschaftsentwicklung und soziale Teilhabe. In: Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte 5/2010 S 34-36.http://www.frankfurter-hefte.de

Rainer Land (2010): Eine demokratische DDR? Das Projekt „Moderner Sozialismus“. In: Aus Politik und Zeitgeschichte 11/2010, DDR 1990. www.bpb.de/apuz. Dieser Text mit einem Exkurs über die evolutionstheoretische Begründung von Moderne, Sozialismus und Fortschritt: auf www.rainer-land-online.de

— 2009 –

Rainer Land: Transformationen des Kapitalismus, Roosevelt und Obama. In: Theater der Zeit, Arbeitsbuch 18 (2009), Welten Wenden. ISBN 978-3-940737-49-6, S. 74-79

Ulrich Busch, Rainer Land: Deutschland zwischen 1950 und 2009 – Wirtschaftsentwicklung und Teilhabe (Der Teilhabekapitalismus und sein Ende), Entwurf für das SOEB-Kapitel Ökonomische Entwicklung an Makroindikatoren, Okt. 2009)

Rainer Land: Ressourceneffizienz und die Grenzen des fordistischen Typs sozioökonomischer Entwicklung. Exkurs zum Kapitel: Anhang 3 zum SOEB-Kapitel Ökonomische Entwicklung an Makroindikatoren.

Rainer Land: Teilhabe und Lohnentwicklung in Deutschland und im internationalen Vergleich von der Nachkriegszeit bis heute. Mit einem Exkurs: Zum Mehrwertgesetz bei Marx aus heutiger Sicht. Anhang 5 zum SOEB-Kapitel Ökonomische Entwicklung an Makroindikatoren.

Rainer Land: Eine Perle gefunden! Rezension zu einem Artikel Weltwirtschaftskrise und kein Ende? Beitrag für die Zeitschrift „Politik unterrichten“ von Friederike Spiecker/Günther Grunert März 2009. Gefunden im Internet unter http://3071.nibis.de/inhalte/PU/1_2009/Spiecker-Grunert_Weltwirtschaft.pdf

Rainer Land (2009): Schumpeter und der New Deal. In Berliner Debatte Initial 20(2009)4 S. 49-61

Rainer Land: Die globale Energiewende als neues Paradigma wirtschaftlicher Entwicklung und die politische Agenda von Barack Obama. In: In Berliner Debatte Initial 20(2009)2, S. 62-66. Energiewende international. Mit Hermann Scheer sprach Rainer Land, In Berliner Debatte Initial 20(2009)2 S. 67-74

– 2008 —

Rainer Land: Auf der langen Welle aus der Sackgasse. In Freitag 37 v. 21.11.2008, 11.000 DZ,

Rainer Land: Massenarbeitslosigkeit ist vermeidbar. In Neues Deutschland v. 22.8.2008, S. 11, 12.000 DZ

Rainer Land, Ulrich Busch: Ein neuer Kondratieff, eine Finanzkrise und die Zukunft unserer Träume; H. 2008-4, S. 2-6, 19.000

Rainer Land: Gespräch mit Heiner Flassbeck: Ursachen der langen Depression in Deutschland; H. 2008-4, S. 7-14 22.000 DZ

— 2007 —

Rainer Land (2007): Grundeinkommen und Vollbeschäftigung. In Berliner Debatte INITIAL 2 2007

— 2006 —

Rainer Land (2006): Zur Lage in Ostdeutschland. Bericht des Netzwerkes und Innovationsverbundes Ostdeutschlandforschung. Redaktion des Gesamtberichts, Autor der Berichtsteile 3, 4, 5. In: Berliner Debatte INITIAL 5 2006

Hauss, Friedrich; Land, Rainer; Willisch, Andreas: Umbruch der Agrarverfassung und Zerfall der ländlichen Gesellschaft. In: Aus Politik und zeitgeschichte 37/2006 11. September 2006.

— 2005 —

Rainer Land, Andreas Willisch (2005): Die Probleme mit der Integration. Das Konzept des „sekundären integrationsmodus“. In: Heinz Bude und Andreas Willisch: Das Problem der Exklusion. Hamburger Edition.

Rainer Land: Ostdeutschland (Querschnittsthema). In: SOFI u.a. (Hrsg): Berichterstattung zur sozioökonomischen Entwicklung in Deutschland. Arbeit und Lebensweisen. Erster Bericht. VS Verlag für Sozialwissenschaften 2005. S. 78-83

Rainer Land, Andreas Willisch: Ostdeutschland – ein Umbruchsszenario.Warum der „Aufbau Ost“ als „Nachbau West“ nicht gelingen konnte. In: Hannes Bahrmann Christoph Links (Hg.): Am Ziel vorbei. Die deutsche Einheit – Eine Zwischenbilanz. Chr. Links-Verlag 2005

Rainer Land: Cluster von unten. Stellungnahme für die Anhörung „Clusterförderung – Königsweg einer neuen Regionalpolitik und Wirtschaftsförderung in Ostdeutschland“, Forum Ostdeutschland am 14.1.2005 in Berlin.

— 2004 —

Rainer Land: Der sekundäre Integrationsmodus. Die Arbeitsgesellschaft bearbeitet ihre Krise mit den Mitteln der Arbeitsgesellschaft. 32. Kongress der deutschen Gesellschaft für Soziologie, München 2004

Thünen-Institut: Erarbeitung und Erprobung eines Berichtssystems für soziale Problemlagen in einer ländlichen Krisenregion. Auftrag des BMBF. (2004)

Holger Alda, Friedrich Hauß, Rainer Land, Andreas Willisch: Erwerbsverläufe und sekundärer Integrationsmodus. Ergebnisse einer empirischen Untersuchung der Beschäftigungsleistungs-Historik (BLH) des IAB. Studie. Thünen-Institut, Reader. Kurzfassung erscheint in Berliner Debatte Initial 2/2004.

Rainer Land. Wachsende Jugendarbeitslosigkeit in Ostdeutschland. Expertise für das Forum Ostdeutschland. In: www.thuenen-institut.de/Publikationen (2004)

— 2003 —

Rudolf Mondelaers, Rainer Land, Hans Thie: Synergieeffekte von Förderprogrammen. Weiterentwicklung der Evaluationsmethoden für Förderprogramme in Mecklenburg-Vorpommern. Studie im Auftrag der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern. November 2002. Abschlußbericht, nicht veröffentlicht.

Rainer Land: Ostdeutschland – fragmentierte Entwicklung. In: Berliner Debatte Initial 6/2003.

— 2002 —

Rainer Land, Andreas Willisch: Unternehmen und Gemeinden im ländlichen Raum. Von der Agrarsoziologie zur Soziologie der ländlichen Gesellschaft. In: Berliner Debatte Initial 1/2002

Land, Rainer; Willisch, Andreas (2002): Unternehmen und Gemeinden im ländlichen Raum. In: Berichte über Landwirtschaft. Sonderheft 215. Stuttgart

Land, Rainer; Willisch, Andreas (2002): Transformation des Produktionsmodells der Agrarwirtschaft (Ostdeutschland und Polen). Die Anwendung eines industriesoziologischen Konzepts in der Agrarsoziologie. In: Hinners-Tobrägel, Ludger (Hrsg.]): Tagung Landwirtschaftliche Unternehmen in der Transformation, Halle, Saale. Wiss.-Verl. Vauk, Kiel.

Land, Rainer: Zur Analyse von Produktionsmodellen in der Agrarwirtschaft Ostdeutschlands. Methodische Überlegungen. Tabelle. Thünen-Institut 2002. www.thuenen-institut.de

— 2000 —

Rainer Land: Von der LPG zur Agrarfabrik. In: Berliner Debatte INITIAL 5/6 2000

Rainer Land: Der Herbst 1989 und die Modernisierung der Moderne, In: Berliner Debatte INITIAL 2/2000

— 1999 —

Rainer Land: Reformpolitik in Zeiten der Depression. In Berliner Debatte INITIAL 4/5 1999

Rainer Land (1999): Moderner Sozialismus versus Neoliberalismus. In: Das Argument 233, 41(1999)6, S. 811

— 1998 —

Rainer Land, Ralf Possekel: Fremde Welten. Die gegensätzliche Deutung der DDR durch SED-Reformer und Bürgerbewegung in den 80er Jahren. Berlin, Ch. Links Verlag 1998

— 1997 —

Rainer Land: Reformbewegungen in der DDR in den achtziger Jahren. Möglichkeiten und Grenzen, in: D. Pollack, D. Rink (Hrsg.): Zwischen Verweigerung und Opposition. Politischer Protest in der DDR 1970-1989, FRankfurt/Main 1997, S. 129-144

Rainer Land: Eigenkapital und integrierte Regionalentwicklung. Wirtschaftspolitische Gestaltungsmöglichkeiten für selbsttragende Entwicklung in Ostdeutschland. Studie für die Friedrich-Ebert-Stiftung Bonn. Berlin 1997. Gekürzt in Berliner Debatte Initial 10(1999)4/5

— 1996 —

Rainer Land: Staatssozialismus und Stalinismus. In: Lothar Biesky, Jochen Czerny, Hernert Mayer, Michael Schumann: Die PDS – Herkunft und Selbstverständnis. Dietz Verlag Berlin 1996

Land, Rainer: Vom Fordismus zum Öko-Kapitalismus? Überlegungen zu Regulationsprinzipien eines neuen Entwicklungspfades. In Berliner Debatte Initial 6/1996 S. 18

— 1995 —

Land, Rainer und Possekel, Ralf (1995): On the Internal Dynamics of the PDS: The Leninist Challenge an the Challenge to Leninism. In: Constellations. An International Journal of Critical and Democratic Theory. Vol2, No. 1, S. 51ff. Digital: http://www3.interscience.wiley.com/journal/119257350/abstract?CRETRY=1&SRETRY=0

Land, Rainer: Nach dem Fordismus. Überlegungen zum “Ende der Arbeitsgesellschaft” In: Dietmar Dathe (Hrsg.): Wege aus der Krise der Arbeitsgesellschaft. GSFP Berlin 1995, S. 7-24

— 1994 —

Land, Rainer; Possekel, Ralf: Namenlose Stimmen waren uns voraus. Politische Diskurse von Intellektuellen aus der DDR. Dr. Winkler-Verlag Bochum 1994

Land, Rainer: Ökosteuer oder Ökokapital? Versuch einer Antwort auf Fragen von André Gorz. In: Andere Zeiten. Forum für politische Ökologie und soziale Emanzipation. Nr. 4/94, September 1994, Berlin, S. 3-12

Land, Rainer: Irrwege uns Auswege der Ökokapital-Debatte. In: Andere Zeiten. Forum für politische Ökologie und soziale Emanzipation. Nr. 3/95, September 1995, Berlin, S. 3-10

— 1993 —

Land, Rainer: Evolution der Moderne und Emanzipation. Vom „modernen Sozialismus“ zum „Libertären Ökosozialismus“. In: Berliner Debatte INITIAL 6/1993

— 1992 –

Land, Rainer; Possekel, Ralf: Intellektuelle aus der DDR. Diskurs und Identität. Forschungsbericht im Auftrag der Kommission für die Erforschung des sozialen und politischen Wandels in den neuen Ländern. Berlin 1992.

Land, Rainer: Fordismus und Planwirtschaft. In: Brie, Michael; Böhlke, Ewald: Rußland wieder im Dunkeln. Aufbau Taschenbuch Verlag Berlin 1992.

Land, Rainer: Es gibt keine einfache Lösung. Die Umgestaltung der ostdeutschen In­dustrie im Kontext der globalen Krise moderner Wirtschafts- und Lebensweise. In: Schulz, Werner; Volmer, Ludger: Entwickeln statt abwickeln. Wirtschaftspoliti­sche und ökologische Konzepte für die fünf neuen Länder. Ch. Links Verlag, Ber­lin 1992.

Land, Rainer: Jeden überprüfen, alle kriminalisieren, keinen auslassen. Zur „Aufarbeitung“ von Staatsverbrechen. Anmerkungen zu Wolfgang Ullmann. In: Ein Volk am Pranger. Aufbau Taschenbuch Verlag Berlin 1992.

— 1991 —

Kern, Horst; Land, Rainer: Zur Mentalität von Arbeiter/innen in der ehemaligen DDR. In: Frankfurter Rundschau, Dokumentation, Februar 1991.

Bluhm, Kern, Land, Voskamp, Wittke: Die Bedeutung des DDR-Produktionsmodells für Pfade der industriellen Reorganisation. – Vergleichende Fallstudien in zwei Kabelwerken. Projektbericht des von der VW-Stiftung geförderten Forschungsprojekts. Soziologisches Forschungsinstitut Göttingen (SOFI) 1991.

Land, Rainer: Ist wirtschaftliche Entwicklung gestaltbar? Regulation und Kommunikation in Geld und Sprache. In: Brie, Michael, Klein, Dieter: Umbruch zur Moderne. VSA Hamburg 1991.

— 1990 —

Land, Rainer: Evolution und Entfremdung – Wirtschaftliche Subsysteme und individuelle Lebenswelten in der gesell­schaft­lichen Entwicklung. In Initial, Zeitschrift für Politik und Gesellschaft, Heft 6 1990.

Land, Rainer: Erneuerung: Beginn mit grundlegenden politischen Reformen. In: Sozialismus in der Diskussion 2, Berlin 1990.

— bis 1989 —

Marx „Kapital“ und Gesellschaftsentwicklung heute, Beiträge zum Kolloquium anlässlich des 60. Geburtstages von Hans Wagner, Professor an der Humboldt-Universität zu Berlin, am 22.2.1989, Herausgegeben von Rainer Land

Land, Rainer: Die Grenze ist offen. Die Wirtschaftsreform der DDR. In: Knabe, Hubertus (Hg.), Aufbruch in eine andere DDR, rororo 1989.

Rainer Land (HG.): Das Umbau-Papier. Studie zur Gesellschaftsstrategie, Berlin 1989/1990

Land, Rainer: Bemerkung zu „ökonomischer Regulation und Kre­ditgeld“ in der Diskussion des Beitrags von U.Busch. Kollo­quiumsbeitrag, Manuskriptdruck, Sektion Philosophie der Humboldt-Universität zu Berlin, 1989.

Brie, Andrè; Brie, Michael; Land, Rainer; Segert, Dieter: Philosophische Grundlagen der Erarbeitung einer Konzeption des modernen Sozialismus. Materialen der Eröffnungsberatung November 1988. Manuskriptdruck der Humboldt-Universität zu Berlin 1989.

Land, Rainer: Die sozialökonomische Seite der Konzeption der entwickelten sozialistischen Gesellschaft und ihre Weiterentwicklung. Ebenda S. 57-74

Land, Rainer: Zur Diskussion um eine neue internationale Wirt­schaftsordnung und neue Strategien zur Überwindung der Un­terentwicklung. Manuskriptdruck, Universität Kabul 1988.

Land, Rainer: „Imperialismus“ und historische Alternativen, Stu­die. Sektion Wirtschaftswissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin 1987

Rainer Land (1985): Zum Zusammenhang von innerer Logik und sozialökonomischer Determination der Produktivkraftentwicklung in der monopolistischen Bewegungsform des Kapitals : theoret.-methodolog. Fragen. Berlin, Humboldt-Univ., Diss., 1985. http://d-nb.info/860048985

Wagner, Hans, Land, Rainer: Ergebnisse und Positionen der interdisziplinären Forschungsgruppe „Philosophische Pro­bleme der Politischen Ökonomie“ auf ihrer 4. Arbeitstagung. In: Berichte der Humboldt-Universität zu Berlin (1984)1.

Land, Rainer, Wagner, Hans: Ökonomische Gesetze und ihr Wir­ken. Zum Problem des „Subjekts“ und des „subjektiven Fak­tors“ im „Wirkungsmechanismus“ ökonomischer Gesetze. In: Materialistische Dialektik – ihre Anwendung in den Wissen­schaften. Wiss. Schriftenreihe der Humboldt-Universität zu Berlin 1984.

Bluhm, Harald; Land,Rainer: Hegels Naturphilosophie als objektiv-idealistischer Lösungsversuch des Theorieproblems der empirischen Wissenschaften. Vortrag auf dem IV. Klassik-Seminar der Sektion Philosophie der Universität Jena 1983

Engler, Wolfgang; Land, Rainer: Interdisziplinäre Forschung zu philosophischen Problemen der Politischen Ökonomie. In: Deutsche Zeitschrift für Philosophie (1980)10.

Land, Rainer: Produktivkräfte und Produktionsverhältnisse in der Reproduktion und Entwicklung gesellschaftlicher Produk­tionsweisen. Diplomarbeit zur Erlangung des Grades Dipl.phil. Humboldt-Universität zu Berlin 1980.